PSX-320 Spannungsversorgung KNX 320mA

Spannungsversorgung mit integrierter Drossel zur Erzeugung und Überwachung der EIB/KNX Systemspannung.
Busanschluss über Busanschlussklemme

Technische Daten
– REG 4TE
– Netz 230V 50Hz
– mit integrierter Drossel
– Ausgangsstrom 320 mA

Schnittstelle SCS – KNX(TP)

Über die Schnittstelle SCS – KNX(TP) wird der SCS an den KNX(TP) Zweidrahtbus angebunden. Es können mehrere Schnittstellen SCS – KNX(TP) in einem KNX-System betrieben werden. In diesem Fall kann auch die gesamte Kommunikation zwischen den Linien/Bereichen über die Schnittstellen laufen. In der ETS (ab Version 3.0d) kann die Schnittstelle SCS – KNX(TP) auch zur Programmierung von KNX-Geräten und zur Diagnose über LAN genutzt werden. Das Gerät verwendet das KNXnet/ IP Protokoll. Der Anschluss an die KNX-Linie erfolgt über Busanschlussklemme, der Anschluss an das IP-Netzwerk über RJ45-Buchse.

Technische Daten
– REG Gehäuse 2TE
– Versorgung 12 bis 30V AC/ DC

NS-05 – 5port-Netzwerkswitch

Netzwerkswitch zur Verbindung von KNXnet/IP-Teilnehmern wie z.B. dem SunControlServer und den Schnittstellen SCS – KNX(TP). Das Gerät ist für die Montage auf DIN-Hutschiene geeignet und verfügt über 5 RJ-45 Ports. Ein Port befindet sich für Wartungszwecke gut zugänglich auf der Gerätefront.

Technische Daten
– REG Gehäuse 2TE
– Netz 24V DC
– 5 x RJ 45-Steckbuchsen
– Übertragungsrate 10/100 Mbit/s