AB1

Endlage vom Motor in Arbeitsstellung. Entspricht dem 3. Endschalter bei Kastenmotoren oder einen virtuellen Position, welche einem dritten Endschalter entsprechen würde.

AST

Mechanische Arbeitsstellung des Trägerproduktes (Jalousie).

Ausholzeit

Zeit für die Steuerung, wie weit ein Behang hochgezogen wird, um von oben in die mechanische Arbeitsstellung (AST) zu fahren.

Behang

Der „hängende“ Teil einer Jalousie, Markise oder Rolladen. Der Behang wird für die eigentliche Beschattungsfunktion benötigt.

Dunkelphase

Zeit zwischen schließen der Lamellen und aufwippen in die Beschattungsposition. Bei Jalousieaktoren mit Endlagendetektion ist die Dunkelphase sehr kurz, da die Endlage direkt erkannt wird.

ES

Endschalter. Bei Jalousiemotoren (Kastenmotoren) sind zwei Ausführungen möglich: 2 Endschalter-Motoren oder 3 Endschalter-Motoren.
Behänge mit 3 Endschalter-Motoren fahren immer offen ab.

Fahrstrategie

Reihenfolge der Bewegungen um sicherzustellen dass das Trägerprodukt korrekt und reproduzierbar in der Sollposition steht.