PSX-320 Spannungsversorgung KNX 320mA

Spannungsversorgung mit integrierter Drossel zur Erzeugung und Überwachung der EIB/KNX Systemspannung.
Busanschluss über Busanschlussklemme

Technische Daten
– REG 4TE
– Netz 230V 50Hz
– mit integrierter Drossel
– Ausgangsstrom 320 mA

PS24-1500 Speisegerät 24V DC / 1500mA

Schaltnetzteil zur Erzeugung einer Versorgungs-/ Steuerspannung von 24V DC. Kontrollanzeige für Betrieb und Störung auf der Frontseite. Ausgangsseite kurzschlussfest.

Technische Daten
– REG Gehäuse 4,5TE
– Netz 85V-265V / 50-60Hz
– Ausgang 24VDC / 1500mA

Schnittstelle SCS – KNX(TP)

Über die Schnittstelle SCS – KNX(TP) wird der SCS an den KNX(TP) Zweidrahtbus angebunden. Es können mehrere Schnittstellen SCS – KNX(TP) in einem KNX-System betrieben werden. In diesem Fall kann auch die gesamte Kommunikation zwischen den Linien/Bereichen über die Schnittstellen laufen. In der ETS (ab Version 3.0d) kann die Schnittstelle SCS – KNX(TP) auch zur Programmierung von KNX-Geräten und zur Diagnose über LAN genutzt werden. Das Gerät verwendet das KNXnet/ IP Protokoll. Der Anschluss an die KNX-Linie erfolgt über Busanschlussklemme, der Anschluss an das IP-Netzwerk über RJ45-Buchse.

Technische Daten
– REG Gehäuse 2TE
– Versorgung 12 bis 30V AC/ DC

NS-05 – 5port-Netzwerkswitch

Netzwerkswitch zur Verbindung von KNXnet/IP-Teilnehmern wie z.B. dem SunControlServer und den Schnittstellen SCS – KNX(TP). Das Gerät ist für die Montage auf DIN-Hutschiene geeignet und verfügt über 5 RJ-45 Ports. Ein Port befindet sich für Wartungszwecke gut zugänglich auf der Gerätefront.

Technische Daten
– REG Gehäuse 2TE
– Netz 24V DC
– 5 x RJ 45-Steckbuchsen
– Übertragungsrate 10/100 Mbit/s

PBI-02 Tasterschnittstelle, 2-fach UP KNX

Universal Schnittstelle mit 2 Kanälen zur Abfrage potenzialfreier Kontakte. Die Kanäle können als Ein- oder Ausgang parametriert werden. Konventionelle Taster, potentialfreie Kontakte oder elektronische Relais können angeschlossen werden. Die max. Entfernung zwischen Kontakt und Schnittstelle beträgt 10m.

Technische Daten
– Abmessunge 40 x 40 x 12 mm
– Versorgung über EIB / KNX
– für potenzialfreie Kontakte

MVL – Mastverlängerung zu Quadra®-Wetterzentrale

Mastverlägerung zur optimalen Montage der Quadra®-Wetterzentrale. Durch das beidseitige Innengewinde und den mitgelieferten Gewindenippel können mehrere Mastverlängerungen aneinder geschraubt werden. Das Feingewinde (M22x1) ermöglicht eine werkzeuglose Montage.

Technische Daten
– Aussendurchmesser 30mm
– Länge 340mm